bad saurenmoos | niederglatt

Ein kleines Bad mit Toilette, Dusche, zwei Waschbecken, Waschmaschine und Tumbler soll umgebaut werden.
Das Bestehende Badezimmer ist bereits über 15 Jahre alt, hat nur wenig Raumhöhe und ist sehr dunkel. Im Konzept wird die Beleuchtung neu überdenkt, wie auch – aufgrund der Raumhöhe – eine elektrische Bodenheizung eingesetzt.

Da die Anschlüsse nicht versetzt werden dürfen, bleiben die Positionen der Geräte und Armaturen ungefähr am gleichen Ort. stattdessen wird vorwiegend mit den Materialen, Farben und deren Proportionen gearbeitet.

Natürliche Farbtöne und Oberflächen schmücken das neue Bad. Durch die Vollglas-Duschtrennwand wirkt das kleine Bad grösser. Stauraum findet man in den Unterbauten, wie auch in Schränken mit geringerer Tiefe auf der Rückseite.

Die Familie Broder erhielt Darstellungen, Pläne, Machbarkeit, Geräteauszug, Materialisierungskonzept mit Musterplatten und die entsprechende Kostenberechnung.

 

Schlagwörter: